Archiv Aktuelles
vardeilsen_logo

 

Banner3

vom 19.02.2016

PS-Speicher Besuch

Vom Ortsrat wurde ein Besuch im PS-Speicher Einbeck angeboten, an dem nur wenige ältere Einwohner teilnahmen. Diese hatten jedoch sehr viel Spaß und genossen die Besichtigung. Der Vorteil der kleinen Gruppengröße fand sich eindeutig darin, dass man gemeinsam und in einem angemessenen Tempo die Ausstellung begehen konnte, kleine Pausen einlegte und alle den Umbau des ehemaligen Kornhauses, das alle von früher her kannten, ausgiebig bestaunen konnten. Bei einem abschließenden Besuch der Genusswerkstatt kamen gute und intensive Gespräche zustande, die von allen Teilnehmern sehr geschätzt wurden. Für alle Beteiligte ein gelungener Ausflug!

IMG-20160221-WA0007

vom 01.01.2016

Neujahrsgrüße

Liebe Avendshäuser, liebe Vardeilser,
 
unglaublich - das Jahr 2015 ist schon wieder vorbei. Ging es Ihnen wie mir ? Wissen Sie auch nicht genau, wo das Jahr eigentlich geblieben ist?
Wenn der Kalender mir heute nicht den 31.12.2015 anzeigen würde - ich wäre gefühlt noch zwei, drei Monate zurück.
 
Gemeinsam und für jeden von uns ist wieder einmal viel passiert im vergangenen Jahr.
Mit Unterstützung vieler fleißiger Hände und einigen besonders Fleißigen, die gern im Hintergrund und selbstverständlich ehrenamtlich helfen, ohne erwähnt werden zu wollen, haben wir in diesem Jahr das Dorfgemeinschaftshaus in Vardeilsen renoviert sowie die Bushaltestelle in Avendshausen verlegt. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben und wissen es sehr zu schätzen, nehmen es nicht als selbstverständlich hin. Vielen Dank dafür!
 
Der Ortsrat durfte in diesem Jahr vielen Einwohnern zum Geburtstag oder zur Goldenen Hochzeit gratulieren, es war ein besonderes "Jubeljahr". Leider mussten wir uns auch in diesem Jahr von lieben Mitmenschen verabschieden, die viel zu früh von uns gegangen sind, an die wir uns aber sehr gern erinnern werden. Das Freud und Leid sehr dicht beeinander liegen konnten wir auf der Gemeindeweihnachtsfeier deutlich machen: Fünf Babys sind in 2015 in unseren Ortschaften geboren worden, darüber freuen wir uns sehr und heißen Sie herzlich willkommen in unseren Dörfern.
 
Herzlichen Dank auch all denen, die das ganze Jahr über ehrenamtlich und ohne große Worte für die Ortschaften tätig waren, auf verschiedene Art und Weise, in verschiedenen Bereichen. Ebenso der Dank an heimische Unternehmen, die uns als Ortsrat unterstützen und sich für unsere Dörfer einbringen.
Ich denke, dadurch können wir mit Recht sagen, dass wir in einer guten und intakten Gemeinschaft miteinander leben, das macht mich sehr stolz und froh. Das haben wir alle auch beim 33jährigen Jubiläum des Sportvereins erlebt. Ein tolles Fest, das mit Unterstützung aller ein großer Erfolg war.
Der Schießsportclub Avendshausen wurde in diesem Jahr 40 Jahre alt, auch hier stand das letzte Oktoberwochenende für eine gelungene Feier!
 
 
Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen vom Ortsrat vor allem Gesundheit und alles Gute. Mögen sich Ihre/Eure Erwartungen und Wünsche erfüllen, möge sich aber vor allem jeder weiterhin bei uns wohl und heimisch fühlen.
 
Bitte beachten Sie heute Abend beim Feiern darauf, nicht in den Orten direkt zu böllern, aus Rücksicht auf Mensch, Tier und Gebäude. Danke für Ihr Verständnis.
Allen einen guten Rutsch und einen guten Start ins neue Jahr!
 
Herzliche Grüße
 
für den Ortsrat
Avendshausen-Vardeilsen
 
Antje Sölter
Ortsbürgermeisterin

vom 01.01.2016

Integration Flüchtlingsfamilie

Seit einigen Wochen lebt eine kleine Familie aus Afghanistan bei uns in Vardeilsen. Ab Januar werden Helfer gesucht, die bereit sind, sich bei der Integration der Familie mit einzubringen. In erster Linie wird das Erlernen unserer Sprache Unterstützung brauchen, ggf. auch bei den Hausaufgaben einmal behilflich zu sein. Es wäre schön, wenn der eine oder andere eine Stunde in der Woche übrig hätte, dabei zu helfen. Geplant ist ein regelmäßiges tägliches Treffen nach Absprache, wobei jeder Einzelne natürlich nicht täglich, sondern im Idealfall nur wöchentlich für eine maximal eine Stunde zum Einsatz kommen sollte. Die Treffen sollen in den Räumen der Feuerwehr stattfinden. Rückmeldungen hierzu bitte bei Antje Sölter unter Tel. 8404 oder 0151 610 100 50.

vom 22.12.2015

Der Ortsrat wünscht allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern besinnliche und schöne Weihnachten! Geniessen Sie die Feiertage! Vielleicht kommen Sie etwas zur Ruhe, lassen die hektische Zeit hinter sich und treffen Familie und Freunde, haben Zeit für eine Tasse Tee, ein gutes Buch oder einen ausgiebigen Spaziergang in unserer Feldmark.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die auch in diesem Jahr für unsere Ortschaften aktiv waren, ehrenamtlich und immer selbstverständlich für jeden Einzelnen. Aber das ist es nicht, wir wissen das Engagement sehr zu schätzen!

Für das neue Jahr wünschen wir allen Einwohnerinnen und Einwohnern alles Gute, bleiben oder werden Sie gesund! Wir freuen uns auf ein nächstes fröhliches und harmonisches Jahr mit Euch/Ihnen!

Herzliche Grüße

Ihr Ortsrat Avendshausen/Vardeilsen

Antje Sölter

Ortsbürgermeisterin

weihnachten-kerzen
15725_0_magnified

vom 28.11.15

Gemeindeweihnachtsfeier

Auf der diesjährigen Gemeindeweihnachtsfeier wurden tradtionell die "neuen Babys des Jahres" vorgestellt. In diesem Jahr freut sich der Ortsrat besonders, konnten doch fünf neue Einwohner begrüsst werden ! Ein Mädchen kommt aus Avendshausen, zwei Jungen und zwei Mädchen sind in Vardeilsen geboren. Wir hoffen, dass alle sich bei uns wohl fühlen und gehen davon aus, dass sie hier behütet und in einer guten Gemeinschaft aufwachsen, im Laufe der Zeit eine gute Bindung zu den Dörfern aufbauen. Jeder Familie wurde ein kleines Geschenk überreicht.

Die Gemeindeweihnachtsfeier fand auch in diesem Jahr wieder einen guten Zuspruch. Beim gemeinsamen Kaffeetrinken mit einer riesigen Auswahl köstlicher Torten und Kuchen begann die Veranstaltung, hier sei noch mal besonders allen Spendern gedankt. Ebenso der besondere Dank an die Landbäckerei Take, die wie in jedem Jahr einen halben Zuckerkuchen spendete. Für klassische musikalische Umrahmung sorgten Anja Rath-Kampe und Johanna Kuhlmann-Heinemeyer am Klavier, Tristan Bruns eröffnete die Feier mit einem Weihnachtsgedicht. Den Jugendlichen wird herzlich gedankt! Gegen Abend verjüngten sich die Teilnehmer, bei Glühwein, kalten Getränken und Bratwurst klang die Weihnachstsfeier erst nach einigen sehr geselligen Stunden aus. Der Ortsrat freut sich darüber, dass die Gemeindeweihnachtsfeier sowohl die Jüngsten, Familien und Senioren anlockt und gemeinsam die Weihnachtszeit eingeläutet werden konnte.

Dank auch an die Wettkampfgruppe der Feuerwehr sowie allen Helfern, die es ermöglichten, die Feier auszurichten.

Babys 2015